Der Offline Modus steht zurzeit nur beim digitalen Übergabeprotokoll zur Verfügung. Grundsätzlich funktioniert der Offline Modus voll automatisch. Heisst, sobald Sie keinen Empfang mehr haben, fordert Sie AIMMO automatisch auf, in den Offline Modus zu wechseln (Bild).

Sobald Sie im Offline Modus sind, können Sie wie gewohnt weiter arbeiten. Heisst,

  • sie können wie gewohnt Personalien aufnehmen

  • Räume prüfen,

  • Räume und Elemente hinzufügen/entfernen,

  • Mängeln erfassen mit oder ohne Bilder und Videos,

  • Schlüssel erfassen und prüfen und

  • das Protokoll signieren und abschliessen.

Beachten Sie jedoch, das Bilder und Videos im Offline Modus nicht eingesehen werden können (Stand 2.4.5). Ebenso wenn Sie das Protokoll abschliessen, wird das PDF und die E-Mail an die Beteiligten erst versendet, wenn Sie wieder "Online gehen" (Bild) und alle Daten mit der AIMMO Cloud synchronisiert wurden.

Sie können sich jeder Zeit wieder mit AIMMO Cloud verbinden, wenn Sie sehen, dass Ihr Gerät wieder Internetverbindung hat. Klicken Sie dazu einfach im Kopfbereich auf den Button "Online gehen" (Bild).

AIMMO meldet Ihnen gleich, ob die Verbindung hergestellt werden konnte oder nicht. Wenn ja werden die Daten gleich wieder zur AIMMO Cloud geladen (Bild).



WICHTIG: Wenn Sie eine Wohnungsübergabe an einer Liegenschaft planen, bei der Sie im vor hinein wissen, dass Sie schlechten bis keinen Empfang zum Internet haben werden, empfehlen wir Ihnen, bereits im Büro manuell in den Offline Modus zu wechseln. Dazu einfach im Kebabmenu im Kopfbereich auf "Offline gehen" drücken (Bild).

War diese Antwort hilfreich für Sie?