Allgemein

Wir empfehlen Ihnen als Erstes, das Mietobjekt sauber zu erfassen. Mehr dazu im Bereich erste Schritte.

Mögliche Situationen

Folgende Alltagssituationen können mit AIMMO vollzogen werden

  • Übergabe mit einziehendem Mieter

  • Übergabe mit ausziehendem Mieter

  • Übergabe mit beiden Mietern gleichzeitig

  • Übergabe mit ausziehendem Mieter auch wenn er nicht erschienen ist

Vorgehen

Schritt 1 - Anwesenheitskontrolle & Personalien

  • Erfassen Sie je zuerst alle Mieter

  • Klicken Sie in der Mieteransicht auf "Übergabe starten", um die Übergabe zu beginnen

  • Ergänzen Sie die Personalien: z. B. die neue Adresse des ausziehenden Mieters

  • Markieren Sie alle anwesenden Personen

  • Klicken Sie auf "Weiter mit Raumprüfung"

Bei den anwesenden Personen gibt es verschiedene Szenarien. Es kann sein, das der aus- und der einziehende Mieter vor Ort sind. Oder es ist nur der ausziehende oder der einziehende Mieter vor Ort. In diesem Fall können Sie die Zeile leer lassen.

Wenn der einziehende Mieter bereits im System erfasst wurde, benötigen Sie bloss die E-Mailadresse. Andernfalls müssen Sie alle Angaben eingeben.

Schritt 2 - Raum prüfen & Mängel erfassen

Während der Kontrolle können Sie alle Schäden oder Verunreinigungen raumspezifisch eintragen.

  • Wählen Sie den Raum auf der linken Seite aus

  • Wenn der Raum in Ordnung ist, bestätigen Sie den Raum mit einem Häkchen für den Raum (z. B. Wohnzimmer)

  • Wenn es einen Mangel gibt, können Sie beim entsprechenden Element auf die + Fläche klicken und einen Mangel hinzufügen

  • Füllen Sie das Mängel-Formular aus

  • Gehen Sie die Checkliste durch

  • Wenn alles geprüft ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter zu den Schlüsseln"

Wenn Sie die Wohnungsübergabe machen und sehen, dass ein Raum oder ein Element in AIMMO nicht angezeigt wird, können Sie dies während der Wohnungsübergabe nachholen und gleich erledigen.

Bei einer übermässigen Abnutzung muss immer eine Kostendeklaration getätigt werden. So kann gleich vereinbart werden, wer den Schaden bezahlt.

Alle Mängel, die Sie während der Wohnungsübergabe erfassen, werden automatisch vom System übernommen. Diese Mängel können Sie bei Bedarf nach der Übergabe an Ihren Handwerker weiterleiten und entsprechend abschliessen, wenn dieser behoben wurde. Mehr dazu im Bereich Mängel & Reparatur.

Schritt 3 - Schlüsselübergabe & Weiteres

  • Beim der Rückgabe der Schlüssel können Sie diese mit einem Häkchen bestätigen

  • Falls es einen Mangel bei den Schlüsseln gibt, können Sie diesen mit der Schaltfläche + hinzufügen

  • Im Bereich Weiteres können Sie auch Gegenstände wie Fernbedienungen von Garagentoren erfassen

  • Wenn die Schlüsselübergabe erledigt ist, klicken Sie auf "Weiter zur Zusammenfassung"

Vergessen Sie nicht, auch bei den Schlüsseln können Sie weitere Details, wie die Schlüsselnummer, Schlüsselplannummer hinzufügen.

Schritt 4 - Kontrollieren & Abschliessen

  • Auf dieser Seite können Sie nochmals überprüfen, ob alles Korrekt ausgefüllt worden ist und die Kosten für allfällige Reparaturen der richtigen Partei zugeordnet sind.

  • Sind Eigentümer, Vormieter und der neue Mieter einverstanden mit der Wohnungsübergabe und dem Protokoll, können alle drei Parteien Ihre Signatur am Ende der Seite angeben.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Signatur hinzufügen"

  • Unterschreiben Sie

  • Klicken Sie auf "Abschliessen"

Bei der Unterschrift kann sich eine Partei auch weigern zu unterschreiben. Dies wird dann auch auf dem Protokoll erwähnt. Ebenso falls eine Person nicht anwesend war bei der Übergabe.

Nachdem Sie den Vorgang abgeschlossen haben, wird automatisch ein E-Mail mit dem Protokoll an alle beteiligten Personen gesendet.

Weitere Interessante Themen

War diese Antwort hilfreich für Sie?